Schützenverein Sünninghausen 1909 e.V.

Zweck und Ziel des Schützenvereins Sünninghausen 1909 e.V. ist, das Brauchtum und den Heimatgedanken unter

der Bevölkerung innerhalb des Lebensgebietes Sünninghausen, Keitlinghausen und Umgebung zu pflegen sowie den Schießsport zu fördern.

1909 - In diesem Jahr gründen einige Männer aus Sünninghausen unseren Schützenverein. Vorher hatten sie sich lange bemüht, den Kriegerverein wieder aufleben zu lassen. Vergebens. Aber was wie ein Scheitern aussah, wurde eine Erfolgsgeschichte, weil diese Männer nicht mutlos wurden, sondern stattdessen unseren Schützenverein ins Leben riefen.

Schon 1935 schrieb die Glocke: "Auf das Schützenfest in Sünninghausen freut man sich weit und breit. Wir können sagen: Mit Recht, denn auch wenn dieses Fest im äußeren Rahmen anderen Schützenfesten ähnlich ist, so ist", wie die Glocke weiter schreibt, "die Seele, die man hinein trägt, das Spiegelbild der Sünninghausener Schützen. Sie geben dem Fest mit ihrem urwüchsigen Humor das Gepräge". 

So war es, so ist es Jahr für Jahr geblieben, und so soll es auch weiterhin sein. Jung und Alt finden sich in festlich geschmückten Zelten und auf dem Festplatz zusammen, um gemeinsam frohe Stunden der Geselligkeit und Kameradschaft zu erleben. Viele Freundschaften haben in all den Jahren hier ihren Anfang genommen, und so wird es in jedem Jahr auch wieder sein.



Aktuelle Themen finden Sie hier:




Besichtigung der Hohenfelder Privatbrauerei



Am Samstag, 04. November 2023, fand die diesjährige Brauereibesichtigung der aktuellen und Jubiläums-Throngesellschaft (25. Jahre) statt. Begleitet wurden sie von weiteren Vorstandsmitgliedern sowie Vertretern des Offizierskorps. Nachdem dort einige gesellige Stunden verbracht wurden, fand der Abschluss im Gasthof Nienaber in Sünninghausen statt.




Dr. Günter Mellmann wiedergewählt



Auf der Generalversammlung am Freitag, 03. November 2023, wurde Dr. Günter Mellmann für weitere vier Jahre im Amt des Präsidenten bestätigt. Ulrich Neitemeier schied nach insgesamt 37 Vorstandsjahren in verschiedensten Positionen aus dem erweiterten Vorstand aus. Das Amt des stellvertretenden Kassierers übernimmt von nun an Patrick Beltermann. Auch der Waffenwart Martin Kamphusmann wurde wiedergewählt.  Darüber hinaus wurden neue Ehrenmitglieder ernannt sowie aus den Unterabteilungen berichtet.

  • JON_4093
  • JON_4094
  • JON_4102
  • JON_4116
  • JON_4120
  • JON_4125
  • JON_4155
  • JON_4158
  • JON_4165
  • JON_4166
  • JON_4168
  • JON_4172




Workshop des Offizierskorps


 

Kürzlich versammelten sich Mitglieder des Schützenvereins Sünninghausen zu einem Workshop, der die zukünftige Ausrichtung und Entwicklung des Vereins thematisierte.

 

Der Workshop begann mit einer Informationsphase zur aktuellen, insbesondere finanziellen Situation des Vereins. Im Anschluss daran wurden die Teilnehmer in Kleingruppen eingeteilt, um gezielt an den verschiedenen Unterthemen zu arbeiten. 
Die Gruppenarbeit wurde von einer anschließenden Präsentationsphase begleitet, in der jede Kleingruppe ihre Ergebnisse präsentierte.
Bei der abschließenden Diskussion wurden kritische Punkte beleuchtet und konstruktive Lösungen erarbeitet. 
Der Workshop endete in einer gemütlichen Atmosphäre, in der die Teilnehmer die Gelegenheit nutzten, sich in entspannter Umgebung auszutauschen und weitere Ideen zu diskutieren. 
Geplant ist, diese gewinnbringende Veranstaltung im nächsten Jahr zu wiederholen.

 

 



Kaiser Wilhelm I. regiert die Schützen


Der Schützenverein Sünninghausen hat ein neues Majestätenpaar:  

Mit dem 380. Schuss beseitigte Wilhelm Bröer am Schützenfestsonntag um 18:35 Uhr die Reste des hölzernen Aars und erkor sich Anna Maria Lohmüller zu seiner Königin. Zusammen mit ihrer Throngesellschaft regieren sie fortan als Kaiser Wilhelm I. und Königin Anna Maria I. für ein Jahr im Sonnendorf. 

Ebenfalls wurde ein neues Kinderkönigspaar ermittelt: Max Heinrich und Frieda Schweppenstedde.

Beim Vogelschießen der Jungschützen am Samstagabend ging Nils Stövesand als neuer König hervor.





Präsentation des Schützenvogels

 

Nach der Fronleichnamsprozession am Donnerstag, dem 08. Juni 2023, wurde im Restaurant Lindenhof der Schützenvogel präsentiert. Dort kann er nun von jedem Aspiranten bis zum Schützenfest begutachtet werden.

 

Wir danken Joanna und Roger Reichenbach, dass wir den Schützenvogel in diesem Jahr bei ihnen im Restaurant ausstellen dürfen.

 

 





Neues Vereinsemblem für die Uniform


Ab sofort können die neuen Vereinsembleme beim Kleiderwart Stefan Kedziora zu einem Preis von 7,50 € / Stück erworben werden. Die Embleme werden am linken Arm, 12cm unterhalb der oberen Naht angebracht.



Generalversammlung vom 02. Juni 2023

 


Auf der Generalversammlung wurden Schützenschwestern und -brüder geehrt sowie neue Ehrenmitglieder ernannt. Über die Pläne zum diesjährigen Schützenfest berichtete Oberst Lennart Kathöfer. Eine kurzweilige und amüsante Rede unserer amtierenden Majestät Markus I. Bröer durfte ebenso nicht fehlen. Weiterhin berichteten die Verantwortlichen über den geplanten ersten "Sünninghausener Bierkampf", welcher am Freitag, 30. Juni, stattfinden wird.

JON_2665
JON_2665
JON_2677
JON_2677
JON_2681
JON_2681
JON_2684
JON_2684
JON_2686
JON_2686
JON_2687
JON_2687
JON_2690
JON_2690
JON_2695
JON_2695
JON_2700
JON_2700










Erfahren Sie mehr über unsere Kompanien und Abteilungen: 

Die Ehrengarde 

Die Damengarde 

Die Jungschützen

Die Senioren